Winser Mitteilungsblatt 11. Februar 2016

All about that bass:
Chor Einklang startet mit gelungener Chorfreizeit ins neue Jahr!
Mit viel Spaß und modernen Klängen gab der Winser Chor Einklang auch in diesem Jahr mit einer mehrtägigen Chorfreizeit erfolgreich den Startschuss in die neue Saison.
Vom 15. – 17. Januar verbrachten die rund 50 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Chorleiter Arnas Vonzodas viele vergnügliche, interessante und gesanglich lehrreiche Stunden im Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg.
Bei modernen Titeln wie „All about that bass“ von Meghan Trainor konnten die Einklängler sich unter anderem im Doo-Wop-Stil der 50er-Jahre ausleben und einmal mehr die große musikalische Bandbreite des Chores unter Beweis stellen.
Für professionelle Stimmbildung in den höheren Tonlagen sorgte die Sängerin und Gesangspädagogin Jura Vonzodas, die sich mit viel Elan und Hingabe den unterschiedlichen Sopranstimmen widmete und viele Anregungen und Tipps für die richtige Atemtechnik gab.
Wichtig für ein erfolgreiches Chorleben ist neben der Musik natürlich auch ein harmonisches und fröhliches Miteinander. Dafür sorgten die abendlichen Kaminrunden, die Gelegenheit für viele anregende Gespräche und fröhliche Gesangseinlagen fernab des üblichen Repertoires boten. Vor allem für die zahlreichen neuen Einklang-Mitglieder war dies eine passende Gelegenheit zum Kennenlernen.
Sie singen selbst gern und möchten dies in einer netten Gemeinschaft tun? Besuchen Sie doch einfach eine der Einklang-Chorproben!
Immer wieder dienstags, 20.00 – 21.45 h, Schule im Allertal, Gildesweg
Kontakt: Heiner von Hörsten, Tel. 0 51 43 / 59 01, E-Mail: hvhoersten@t-online.de
Arnas Vonzodas, E-Mail: arnas@musikschule-vonzodas.de

(Barbara Niemann, Chor Einklang)

2016.02.11Bild 1

Bis jeder Ton sitzt: Chor Einklang beim Einstudieren neuer Stücke

2016-02.11Bild2

Kleiner Dank für großen Einsatz:
Gesangspädagogin Jura Vonzodas mit Chorvorstand Heiner von Hörsten